Über uns

Über den Begründer der Akademie

Axel Burkart

Axel Burkart, Dipl. Math., Dipl. Inf.; Jahrgang 1951, Vater einer Tochter; Natur-, Geisteswissenschaftler, freier Lehrer für Holistische Wissenschaft, Spirituelle Wissenschaft und Futural Science, Coach und Consultant. Er lebt derzeit nahe Bad Reichenhall.

Axel Burkart gibt seit 1976 Seminare und Kurse im Bereich der Bewusstseins-entwicklung. In über Tausend Vorträgen informierte er über die verschiedensten Themen der menschlichen Entwicklung.

Seit 30 Jahren setzt er sein Wissen auch in vielen Projekten um, u. a. beim Aufbau einer Waldorfschule und beim Aufbau des führenden Ayurveda-Zentrums in Sri Lanka. Er ist als Buchautor durch „Ein Zwiegespräch mit Gott“ (1984) „Jungbrunnen Ayurveda“, „Die Botschaft des Eremiten“, „Das große Rudolf Steiner Buch“, „Hauptsache Liebe“ und „Faszination Rudolf Steiner“ bekannt geworden.

In seinen Tätigkeiten in der Industrie (EDV, Vertrieb, Produktmanagment), in seiner selbständigen Tätigkeit ab 1991 als geschäftsführener Gesellschafter in der eigenen GmbH, in der Tätigkeit als Alchimedus-Berater und im Bereich des Coaching und Consulting beherrscht er die die praktisch-wirtschaftliche Seite auf vielen Ebenen.

Er verbindet durch sein Wissen in den Bereichen der Naturwissenschaft, der Technik und der Wirtschaft, der Geisteswissenschaft, Logik und der Philosophie, der Pädagogik, des alten vedischen Wissens, des Yoga und Ayurveda, des Buddhismus und des Christentums, der Lehren der Eingeweihten und Seher der alten und jüngeren Vergangenheit, der Theosophie und Anthroposophie die beiden Welten der Natur, der Materie und des Geistes in einzigartiger Weise.

Daraus entstand der Impuls zur Gründung der Akademie Zukunft Mensch und zur Verbreitung dieser wirklichen Spirituellen Wissenschaft. Axel Burkart hält seit Jahren Vorträge auch in verschiedenen Städten zu verschiedenen Themen.

Unsere Philosophie

Philosophie ist die LIEBE zur Weisheit und zur Wahrheit.

Als solche ist sie eine universelle Kraft. Sie ist entstanden vor etwa 2500 Jahren in Griechenland, als das mystische Zeitalter zu Ende ging, in dem die Menschen ausschließlich ihre Erkenntnisse über die Sprache der Bilder, der Symbole, der Erzählungen, Sagen und Legenden bekamen. Das war die Zeit des noch nicht erwachten eigenständigen Denkens, der Fähigkeit, aus sich selbst heraus ERKENNTNIS zu gewinnen. Der freie Geist für alle Menschen war noch nicht geboren. Erst mit den Griechen begann diese neue Epoche.

Philosophie ist die Fähigkeit, die Welt zunächst denkend zu erkennen. Ihre Grundlage ist das Staunen, die Verwunderung über die Rätsel des Seins.

Das Universum ist ein einziges Rätsel, der Mensch ist ein Rätsel. Diese Rätsel zu lösen hat sich die Philosophie auf die Fahne geschrieben. Sie ist letztlich reine WISSENSCHAFT.  Aus ihr heraus ist ein Teil der Philosophie entstanden – die Naturwissenschaft, die sich mit den Rätseln der äußeren Welt – der Außenwelt – befasst. Ein anderer Teil, der sich insbesondere in den letzten 150 Jahren neu entwickelt hat, ist jene Philosophie, die sich nun wissenschaftlich mit den Rätseln der inneren Welt – der Innenwelt – befasst. Das ist die SPIRITUELLE Wissenschaft oder Geistwissenschaft.

Unsere Philosophie, die Philosophie als Geisteshaltung der Akademie Zukunft Mensch liegt in der ursprünglichen Bedeutung: (bedingungslose!) Liebe zur Wahrheit und zur Weisheit.

Als echte Philosophen sind wir Wahrheitssucher und keine so genannten „Sophisten“. Das sind diejenigen, die an ihren Meinungen festhalten, ohne nach Wahrheit zu streben, also die Besserwisser, Rechthaber und Dogmatiker. Unser Wissen ist aber, dass diese drei auch in jedem von uns wohnen können und dort von uns selber überwunden werden müssen.

Unsere Philosophie ist die des Staunens, des Wunderns und der Ehrfurcht gegenüber den großen Geheimnissen und Rätseln des Kosmos, seines Zaubers und auch vor der großen Kraft von uns Menschen, diese zu enträtseln. Dazu wollen wir einen Beitrag leisten und die seit 100 Jahren als spirituelle Revolution entstandene Spirituelle Wissenschaft den Menschen nahebringen. Denn sie beinhaltet das Zukunftswissen, das ein jeder Mensch für seine geistige Entwicklung benötigt und wir auch insgesamt als Menschheit.

Zukunft Mensch

Quo Vadis Menschheit? – Wohin gehst Du, Menschheit?

Zukunft, was ist das? Woher kommt sie? Wer bestimmt sie? Unsere Sicht ist die, dass wir Menschen heute so weit sind, dass wir die Zukunft unseres Planeten und unseres eigenen Schicksals in Händen halten. Es ist dabei unser GEIST mit all seinen Kräften, seinen Gedankenkräften, der die Zukunft schafft.

Du bist was du denkst. Wir werden, was wir denken.

So wie wir uns heute entscheiden, bestimmen wir unsere Zukunft. Es scheint so zu sein, dass unsere Gedankenkräfte weiter reichend sind, als wir ahnen und das wird ein Forschungsthema der Zukunft sein. Grundsätzlich haben wir Menschen persönlich und als Menschheit insgesamt die Wahl, lebenszerstörend oder lebensfördernd zu entscheiden, zu handeln und zu wirken. Die Folge der ersten Wahl sind Chaos, Krankheiten und Not, die der zweiten Fortschritt, Wohlstand, Frieden, Menschlichkeit.

Unsere Angebote richten sich nach der Frage aus: Wie können wir heute so handeln, dass unsere Zukunft persönlich und gesellschaftlich immer besser wird, und dass wir eine Zukunft haben.


Aus diesem Grunde hat Axel Burkart auch zusätzlich die gemeinnützige Initiative „Rudolf Steiner Gesellschaft e. V.“ ins Leben gerufen.

Zukunft Kind

Was brauchen unsere Kinder?

Ein weiterer Fokus unserer Arbeit ist alles, was sich um unsere Kinder rankt. Wir sehen eine große, sehr große Notwendigkeit, hier aktiv zu werden. Unser Bildungs- und Erziehungswesen bedarf wichtiger und umfassender neuer Impulse, damit unsere Kinder bekommen, was ihnen zusteht und was sie benötigen, um sich zu freien und verantwortungsvollen Menschen zu entfalten. Dafür wollen wir uns einsetzen.

Aus diesem Grunde hat Axel Burkart 2009 die gemeinnützige Initiative Childrens Voice / Die Kindergewerkschaft ins Leben gerufen.

Es gibt eine hohe, vielleicht die höchste Aufgabe für uns als Menschen: unsere Kinder und ihre Entfaltung zu freien Menschen. Es ist unsere Aufgabe, unseren Kindern eine wirklich lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Tun wir das heute?

Betrachten wir die Gegenwart, dann erkennen wir, wie wir in der Vergangenheit gehandelt haben. Wie wollen wir heute handeln? Zudem sind unsere Kinder unsere Zukunft. Es gibt einige große Ziele, die wir als zentral für all unsere gemeinsame Zukunft sehen und für deren Verwirklichung wir uns mit unseren Angeboten einsetzen.


Wenn Sie Interesse an diesem Thema haben, dann kontaktieren Sie mich bitte.