Wir sind für sie da!

 +49 (0) 8656 – 989 2437

Aus der Einleitung

Wer auf der Suche ist, kann hier sehen, in welcher Richtung die Antworten der Dreigliederung liegen könnten – und wer sich schon auskennt, wird neue Zusammenhänge entdecken.

Die soziale Dreigliederung ist ausführlich repräsentiert. Neben ihr steht manches andere aus der Anthroposophie. Besonders durch Steiners Freiheits-Philosophie, aber auch mit Hilfe seiner Christologie ist ein neues Verständnis grundlegender sozialer Begriffe möglich.

Es handelt sich um möglichst kleine Textteile, die nach ihren Hauptbegriffen alphabetisch geordnet sind. Meistens sind es Originalzitate nach Steiner. Längere Textstellen wurden so gut wie möglich zusammengefasst.

Steiners Verwendung der Sprache erfordert und fördert Beweglichkeit. Die Begriffe verändern sich je nach dem gegebenen Zusammenhang. Die Zusammenhänge zu verstehen ist die Aufgabe. Eine Systematisierung ist schwierig. Und doch sagt Steiner selber, „man müsste ein Lexikon schreiben“.

Albrecht Kiedaisch

Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen gerne weiter.

Vielleicht auch interessant