• ​Das ZIel
  • ​Details
  • ​Themen
  • ​Rückmeldungen

​Allgemeine Informationen über unsere Heimlehrgänge erhalten Sie hier.


​Dieser Lehrgang beleuchtet das große Mysterium des Christus. Systematisch und kompakt vermittelt er Ihnen Erkenntnisse, durch die sich die Geheimnisse der Bibel enthüllen werden. ​

​Beispiele:  ​

  • Wer war Jesus, und wer Christus?
  • Was ist ​vor 2000 Jahren wirklich geschehen?
  • Was bedeutet „Auferstehung“?
  • Wer sind die Gegner des Christentums und was wollen sie erreichen?
  • ​Welche Bedeutung hat der Christus für uns ​persönlich und die Menschheit?
  • ​Welche geheimnisvolle Rolle spielt Maria​?
  • Wer waren die 4 Evangelisten und warum war Johannes so ganz anders?
  • Wie steht das Christentum in Beziehung zur Wissenschaft?
  • Was ist der Unterschied zwischen esoterischem und exoterischem Christentum, innerer „Religion“ und äußerer „Konfession“?
  • ​Was ist ​wahres Christentum?
  • Was bedeutet Gottes Sohn?
  • Wer sind die Kinder Gottes?

Was ist eigentlich wahres Christentum?
Was ist der Unterschied zwischen esoterischem und exoterischem Christentum, innerer „Religion“ und äußerer „Konfession“?
Wer war Jesus Christus?
Was ist damals vor 2000 Jahren geschehen?
Welche Bedeutung hat Christus für die heutige Zeit und die Menschheit?
Welche Bedeutung hat der Christus für uns ganz persönlich?
Das Mysterium der Maria, was bedeutet es?
Wer waren die 4 Evangelisten und warum war Johannes so ganz anders?
Was bedeutet „Auferstehung“?
Wie steht das Christentum in Beziehung zur Wissenschaft?
Wer sind die Gegner des Christentums und was wollen sie erreichen?
Was bedeutet Gottes Sohn?
Wer sind die Kinder Gottes?

Dieser Lehrgang beleuchtet das große Mysterium des Christus. Systematisch und kompakt vermittelt er Ihnen Erkenntnisse, durch die sich die Geheimnisse der Bibel enthüllen werden. Ohne die Spirituelle Wissenschaft sind diese nicht in ihrer wahren Bedeutung zu verstehen.
Freiheit!
Alle reden davon, doch kaum jemand weiß, was sie bedeutet.

Wenn wir aber ein Ziel nicht exakt kennen, dann können wir weder gezielt hinkommen – noch können wir jemals, wenn wir irgendwo sind, wissen ob wir am Ziel angelangt sind!

Dies ist eine der fundamentalsten Erkenntnisse der Menschheit in Bezug auf Freiheit. Mache dir das bewusst: Wenn du nicht weißt, was Freiheit wirklich ist, weißt du niemals, ob du sie erlangt hast! Und dann bedenke Folgendes:

Was geschieht heute in der Welt? Zu einem großen Teil eine wirklich gewaltige, unglaubliche und unfassbare Manipulation der Menschen.

Sehr böse Methoden werden eingesetzt, um Lügen für wahr zu verkaufen. Im Geistigen wird dabei sehr großer Schaden angerichtet, in der Gesellschaft auch, aber der geistige Schaden ist noch größer. Warum ist das möglich? Weil wir nicht frei sind! Und hier sollten wir uns selbst nicht voreilig für besser halten.

    Die große Manipulation der Menschheit und der Welt ist nur möglich, weil wir nicht wirklich nach Freiheit streben.

Daher ist die Freiheit des einzelnen Menschen – es geht immer nur um den Einzelnen! -, deine Freiheit, meine, die entscheidende Waffe gegen jede möglich Weltherrschaft. Erkennst du deine Aufgabe, unsere Aufgabe? Erkennst du, warum das Thema der Freiheit so wichtig ist!?

Wer aber sagt uns exakt, was Freiheit wirklich ist? Freiheit ist eine geistige Eigenschaft, denn es geht um Denken und Wollen. Und bis heute gibt es nur einen Philosophen, der als Wissenschaftler exakt dargelegt hat, was Freiheit bedeutet und uns damit auch einen Weg aufgezeigt hat: Rudolf Steiner in seiner „Philosophie der Freiheit“.

Um diese in die Praxis umzusetzen sind aber eine Reihe weiterer praktischer Erkenntnisse, Schritte und Methoden erforderlich, die aus der Erkenntniswissenschaft und der Wissenschaftstheorie, aber auch aus der Logik und der Mathematik, sowie der spirituellen Psychologie stammen. Dazu zählt auch die systematische Arbeit mit Glaubenssätzen und Weltbildern und eine systematische „Schule des Bewusstseins“ auf der Basis einer profunden „Schule des Denkens“ und „Schule des Fühlens“.

Alle diese Erkenntnisse und Methoden sind in unserem Lehrgang systematisch zusammengefasst und aufgebaut. Daher ist dieser Lehrgang weltweit einzigartig!
Er bildet im Grunde die Basis für jede Form von Bewusstseinsarbeit, wissenschaftlicher Arbeit, spiritueller und esoterischer Arbeit und Entwicklung – und damit letztlich der Meisterung unseres Lebens.

    Ohne dieses Wissen kann kein Mensch in eine bewusste Freiheit gelangen.

Das ist wieder eine harte Aussage, doch prüfe sie! Viele Menschen haben sich dieses Wissen unbewusst und nicht systematisch angeeignet und leben so teilweise ihre Freiheit. Das gilt wahrscheinlich für jeden von uns. Doch dies bewusst zu wissen und anzuwenden ist noch eine ganz andere Dimension! Das aber ist das Ziel des Menschseins in diesem Zeitalter und unserer Lehrgänge: die bewusste Herrschaft über das Leben.

In dieser Thematik liegt der große Wert dieses Lehrganges. Er ist gleichzeitig eine systematische und bewusste Vorbereitung auf unsere anderen Heim-Lehrgängen. Diese kann man zwar auch ohne diesen Lehrgang absolvieren. Es fehlt dann aber immer noch der letzte Schritt des Bewusstseins.

Deshalb betrachten wir diesen Lehrgang als absolut fundamental und sogar noch wichtiger als die anderen. Denn in diesem Lehrgang geht es nicht um spirituelles und christliches Wissen, sondern um die Methodik der Freiheit. Ohne diese bleibt die Freiheit immer noch unerfüllt und die Sicherheit, ob das Wissen, das wir erarbeitet haben, wahr ist oder nicht, unerfüllt!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Spirituelles Christentum 1 (Heim-Lehrgang)“

Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen gerne weiter.

Empfehlung

Ähnliche Produkte