Holiversität

Freie Akademie für Geisteswissenschaft
Zentrale Bad Reichenhall


Die freie Form der neuen Universität – erstmalig in Deutschland


Was ist die Holiversität?
Die Holiversität ist eine Akademie auf Hochschulniveau, aber ohne staatliche Regularien, nur der wissenschaftlichen Freiheit gewidmet. Sie ist im Prinzip eine Hochschule. Da jedoch der Name gesetzlich reguliert ist, können wir uns nicht als "Hochschule" bezeichnen.
Die Holiversität wurde in Bad Reichenhall am 11.9.2019 gegründet und feierlich am 26.9.2019 zu Michaeli eröffnet.
Dieses Datum des 11.9. ist stellvertretend für eine Sehnsucht und eine Notwendigkeit der Zeit: der Themenkreis von Wahrheit, Irrtum, Manipulation Illusion, Lüge und damit der Freiheit.
Das Wesen aller Wissenschaft ist die Suche nach Wissen durch Wahrheit: das, was Wissen schafft.
Das Wesen der Wissenschaft ist auch ihre Freiheit von politischen Strömungen: die Freiheit von Forschung und Lehre.
Jedoch ist dieses Ziel in den letzten zwei Jahrhunderten stark verloren gegangen.
Dies zeigt sich z.B. auch an einem solchen Phänomen wie 9/11. Wissenschaft konnte nicht wirklich frei erforschen, was damals geschah, weil Politik dies unmöglich machte.
Daher steht auch das Gründungsdatum der „Holiversität“ symbolhaft für das Streben, die Suche nach und die Erkenntnisfähigkeit der Wahrheit.

Primär ist die Holiversität der neuen Wissenschaft des Geistes, der Geist-Wissenschaft oder der „Anthroposophisch orientierten Geisteswissenschaft", sowie der "Erkenntniswissenschaft" und der "Wissenschaft der Sozialen Dreigliederung" gewidmet.
Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts bahnte sich die neue Wissenschaft, ins Leben gerufen durch Dr. Rudolf Steiner, ihren Weg in die Welt. Ebenso fand die Erkenntnistheorie im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts durch Rudolf Steiner ihren abschließenden Höhepunkt, vor allem durch den Bezug auf den genialen Geist Goethe und seine neue Erkenntnismethode und Weltanschauung.
Um diese neuen Wissenschaften auf einem freien akademisch-geistigen Boden fördern zu können, erschien es sinnvoll, eine neue akademische Institution ins Leben zu rufen.
Der Name konnte nicht „Universität“ lauten, die „Einheit der Vielfalt“, weil dieser Name politisch/gesetzlich geregelt ist. So entstand die Idee der „Holiversität", der „Ganzheit der Vielfalt“.
Hier kann ohne staatliche Regulären, aber auch derzeit ohne staatliche Anerkennung die Geist-Wissenschaft akademisch gepflegt werden.
Die Durchsetzung der Studienlehrgänge im freien Geistesleben wird daher hier nicht durch offizielle Institutionen bestimmt, sondern durch die Qualität des Inhaltes und die Akzeptanz dieser Qualität durch die Studierenden. Wir messen uns also nicht an externen Vorschriften, sondern an der geistigen Qualität des Inhaltes und einer Didaktik, welche in stetige Zyklen zur Qualitätsverbesserung eingebunden ist.

Unterstützen

Helfen Sie mit , kostbares Wissen zu verbreiten!

Gemeinsam für die gute Sache.
Verbreiten - Unterstützen - Stöbern
Wir freuen uns, wenn Sie die Verbreitung der Geisteswissenschaft und unsere Arbeit unterstützen möchten. Danke!

Die Gründung

So gründete Axel Burkart im Rahmen seiner „Akademie Zukunft Mensch“ die „Holiversität“ als akademische Einrichtung für den Aufbau von Studiengängen im Rahmen der Geist-Wissenschaft, der Anthroposophie, der Erkenntniswissenschaf und weiterer Wissenschaft wie der Sozialen Dreigliederung . Das offizielle Gründungsdatum ist der 11.9.2019, symbolhaft stehend für das Streben nach Wahrheit.

Drei Studiengänge

Im Angebot sind derzeit drei Studiengänge, aufbauend aufeinander. Die Teilnahme an den späteren Studiengängen erfordert den Abschluss des Studienganges "Holistische Erkenntniswssenschaft. Sie können aber auch gebucht werden, wenn dieser Studiengang parallel ebenfalls gebucht wird. Der Grund dafür ist, dass die Arbeit am eigenen Denken und der eigenen Erkenntnisfähigkeit, also die Arbeit am "WIE" die Grundlage ist für alles weiter Arbeiten am "WAS", also an speziellen Inhalten Diesen Weg hat Rudolf Steiner auch selbst vorbildhaft vorgezeigt.

Ein weiterer Ergänzungslehrgang trägt den Titel "Gesellschaftspolitisch gestalten".

Die Inhalte können auch unabhängig von dem Studiengang als reiner Online-Lehrgang ("Geistreich Denken") gebucht werden. 


Studiengang „Holistische Erkenntniswissenschaft“ 2020

Der große Denkfehler der Evolutionstheorie

  • Online-Studiengang
  • Start: 01.Oktober 2020
  • Theorie u. Praxis
  • Erlernen des "reinen Denkens"!
Studiengang „Soziale Dreigliederung“

Die Lösung der Sozialen Frage, Basis aller zukünftigen, sozialen und menschlichen Politik 

  • Beginn Herbst 2020
  • Online-Studiengang
  • Theorie u. Praxis
  • Erlernen der Grundlagen der "Sozialen Dreigliederung"

Kennen Sie bereits unseren neuen Shop?